I am the Way, the Truth and Life.
  Startseite
    News of the World
    Serien, Meine Meinung, dein Problem
    Des Pudels Kerne
    gutgemeinte Lebenshilfen
    Ich & Gott & so
    My private Idaho allmystery
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    tynkabel
    - mehr Freunde

http://myblog.de/glorian

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die schönsten User der Welt

Am
Anfang war die Welt noch klein, und die Heidenschwestern beherrschten das wilde Land. Sie traten meist in Gruppen auf, weshalb es heute noch die Redensart "Eine Heidenunordnung" gibt...was heissen soll, dass schlichtweg ganz viel aufzuräumen gibt.

Hier einige Impressionen, als die Welt noch jung war...und Schwester Heidi schon alt reif gut abgehangen lange dabei:



Man sieht hier eine humanoide Formation, die von der Anthropologie gern fälschlicherweise als Proto-PsiClown deklariert wurde...allerdings ist der Reissverschluss an der falschen Stelle (echter Clown = Augenbraue, Heidenschwester = Unterkiefer).
Vermutlich tarnt diese Spezies sich nur als PsiClown, um von den größeren und stärkeren Usern nicht ernstgenommen zu werden, und geht in Wahrheit einer sinnvollen Beschäftigung nach.




Als endgültigen Beweis für die Irrigkeit der PisaClown-Zuordnung galt dann dieses seinerzeit sensationelle Foto aus freier Wildbahn, dass eine Heidenschwester in tatsächlicher Physiognomie zeigt...man erkennt deutlich den Druckknopf an der eigentlichen Nase, an dem die falsche Clownnase gesetzt wird (beim echten PsiClown ist das der wichtigste Körperteil, er dient der Nahrungsaufnahme, der Denkleistung und der Fortpflanzung).




Dieses preisgekrönte Doku-Foto zeigt die Heidenschwester zudem beim Frühstücken eines Clowns, was erklärt, wie sie es fertigbringt, eine entsprechende Gesichtsfarbe anzunehmen - simple physische Assimilation. Der Clown hängt ihr allerdings sichtbar zum Hals raus.




Ein weiteres Kapitel in der Kategorie "Mysterien unseres Zeitalters" spielt die Legende um den Rübenpeter und idejenigen, die ihn jagen.
Von Lady Uppericka zumindest gibt es ein verbürgtes Fotodokument, eine Geschichte besagt, dass durch diese Darstellung Theo Waigel einst auf die Idee gekommen ist, seine Augenbrauen nach hinten zu kämmen.
Aber in Wahrheit ist Lady Uppericka die Schwester von Vetter Itt.
Und eine entfernte Nachkommin von Chewbacca - wenn auch in dieser Situation etwas keuscher bekleidet.







Gedrängt durch den unglaublichen Wettbewerbsdruck in diesem immer gnadenloser werdenden Userkontest hat sich Lady Uppericka ihrer Visagistin Callisto (bekannt aus der Kindermärchenserie "Xena", die westliche Antwort auf das "Sandmännchen") bedient, und einen Blick auf ihr Innerstes freigegeben.
Ob an der Legende etwas dran ist, dass der Rübenpeter sie & ihre Gefährtin einst verfluchte, auf dass sie bis an das Ende ihrer Tage einen hässlichen Wurm in ihren Mündern rumtragen müssen, lässt sich hier nicht eindeutig belegen.
Aber das sollte die überirdische Schönheit von Lady Upericka nicht trüben. Aus Angst, dass ihre blonde Helferin mehr PN als sie bekommen wird in Zukunft, verschweigt sie ihren Namen hartnäckig, wir können da leider auch nichts machen. Ratet mal fleissig...es gibt aber keine Sonderpreise.







Ebenfalls liessen sich die Wesen vom Schönen Volk nicht abhalten, eine Abgesandte zu schicken. Auch sie ist ein User auf der ALM(y) und bereit, zu den schönsten Usern der Welt zu zählen. Obwohl sie eine echte DIVA ist, besteht sie an dieser Stelle auf den Namen Elebenqueen. Denn die Elbe ist ein Fluss.




Natürlich gibt es da auch weniger auffällige Charaktere, die sich eher im Hintergrund halten...fotoscheue Persönchen, die sich wenig bis nichts aus dem gleißenden Licht der Öffentlichkeit machen. Sie philosophieren lieber nächtelang über Nietzsche, oder lernen den Aufbau von Tensiden auswendig. Es sind diejenigen Geschöpfe, die die geistige Entwicklung weit über tumbe Äußerlichkeiten stellen, daher gibt es von ihnen auch keine Bilder, sondern nur die geballte Kraft ihres Verstandes, der in ihren schriftlichen Ergüssen aufblitzt.
Ja, die Rede ist von Dogless und aufdie12, aber auch androgyne Protomenschen wie der Eierkrauler123 oder miesau, die an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben sollen. Denn wahre Schönheit kommt von innen, und besonders letztgenannten User kann man mit einer Taschenlampe röntgen. Vorletztgenannter ist eher mal zu heiss geröntgt worden, aber was wäre ein Forum ohne solche Inspirationslieferanten?

Die Firma Mattel hat bereits Interesse an der Auflage einer Actionfigurenserie angemeldet; Doggi soll die erste Auflage gewidmet sein, es wird sie voraussichtlich in Barbie-kompatibler Größe geben, und zwar mit reichlich Zubehör! U.a. 10 verschiedene Gesichtsmasken mit jeweils identischen Gesichtsausdrücken, einem Eimer Fingerfarbe zum Schminken des ganzen Körpers und einem Teletubbie als Beilage (Freund).

Die Figur Aufdie12 wird als zwölfteiliges Stecksystem geliefert, allerdings passen als besonderes Feature die Teile nie zusammen, so dass man sie sich nur einzeln angucken kann. Und wer sie kauft, muss sich gleichzeitig verpflichten, sie für immer zu behalten - er darf sie weder verschenken noch wegwerfen, sonst wird einem sofort von Mattel eine neue Aufdiezwölf-Figur geschickt. Das einzige bewegliche Teil an ihr wird der Mittelfinger sein; als Sonderzubehör kommt eine Digicam mit (Attrappe).

Die Figur Eierkrauler123 wird keinerlei Zubehör erhalten, vermutlich nichtmal eine Figur...denn nach demoskopischen Marktanalysen will die eh keiner kaufen. Nichtmal geschenkt haben. Umfragen haben ergeben, dass 986 von 1000 Befragten die nichtmal als Grabbeigrabe für entfernte Verwandte kaufen würden...nichtmal bei Einäscherung. Und die restlichen 14 fanden sie einfach zu nervig. An dieser Umfrage hatte auch die Kelly-Familie teilgenommen...

Das Gruselpüppchen Miesau schließlich ist einzig für den zentralafrikanischen Markt gedacht, aus moralischer Sicht, damit die Kinder, die damit spielen, nicht mehr an ihren Hunger denken müssen. Außerdem wird man sie kostengünstig in Luftpostumschlägen verschicken können.


25.3.06 22:18


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung