I am the Way, the Truth and Life.
  Startseite
    News of the World
    Serien, Meine Meinung, dein Problem
    Des Pudels Kerne
    gutgemeinte Lebenshilfen
    Ich & Gott & so
    My private Idaho allmystery
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    tynkabel
    - mehr Freunde

http://myblog.de/glorian

Gratis bloggen bei
myblog.de





SKANDAL

Etwas Schreckliches wurde in den letzten Tagen dank unserer ewig wachsamen Medien ("Vierte Macht") grausig enthüllt.
Es ist unvorstellbar, menschenverachtend und zutiefst demütigend.
Daher Leute, haltet inne & euch fest. Anschließend bildet am besten Menschenketten durch die ganze Republik (ja, auch durch die Neuen Lustigen Bundesländer, denn gerade die haben es nötig!).

Und jetzt kommt's dicke:

DIE HABEN FRÜHER MENSCHEN TOTGESCHOSSEN IN DER DDR!!!

Ja, sogar Frauen und Kinder haben die weggeballert an der Zonengrenze! Wenn man das mal vor der Wiedervereinigung gewusst hätte. Da wären die sicher nicht mit Begrüßungsgeld & Soli-Zuschlag verwöhnt worden, sondern mit mindestens 20 Jahren Spandau für jeden Zonen-Ossi, der mal in der NVA oder Stasi war (also alle zwangsweise). Der Rudi Hess hätte sich auf seine alten Tage gewiss über Gesellschaft gefreut, da wäre der auch nicht so einfach vom KGB umgebracht worden. Obwohl, den hätte dann bestimmt ein Glatzensachse zu Tode verehrt. Gabs die überhaupt schon zur Wende? -Ganz bestimmt, bei so einem Volk von Kindermördern und Todesschützen...da ist ein harmloser Rechtsextremist doch wie ein schwarzes Schaf auf einer Weide Hyänen.

Mal sehen, was als nächstes noch zu Tage kommt...vielleicht findet ja die nimmermüde Presse mal heraus, wo zwischen 35 und 45 die ganzen Juden und Zigeuner verschwunden sind.
Ob da die Reichsführung seinerzeit etwas mit zu tun hatte? Aber die kamen ja bei den ganzen Straßenarbeiten sicher zu nichts anderes, und dann ist ja auch recht schnell schon der Pole bei uns einmarschiert.

Sollte man vielleicht doch mal ne Spiegel-Serie zu machen. Oder wenn es irgendwie mit Titten geht, gern auch im Stern.
Naja, andererseits..so viel nehmen die sich ja nicht mehr.

Und der Filbinger, wusste der da eigentlich von? Also von der Metzelei in der Zone untereinander? Und war das wirklich so schlimm, dass da heute noch groß ermittelt werden muss? Weil, was damals Recht war, darf heutigem Unrecht ja nicht weichen, oder so...ich trink jetzt erstmal ein OETTINGER, das schmeckt so richtig schön nach billigem Ostbier. Ist aber noch billiges Westbier. Kann man leider nicht schiessen. Aber aus dem Alter sind wir ja inzwischen auch raus.
15.8.07 00:05
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Soulrevenge / Website (30.8.07 15:46)
  • a wären die sicher nicht mit Begrüßungsgeld & Soli-Zuschlag verwöhnt worden, sondern mit mindestens 20 Jahren Spandau für jeden Zonen-Ossi, der mal in der NVA oder Stasi war (also alle zwangsweise).



  • Was glaubst Du eigentlich...
    wer Du bist...
    das Du über Menschen...
    die selber Angst um Ihr Leben hatten...
    urteilen darfst...
    Glaubst Du denn wirklich...
    das die freiwillig zur NVA gegangen sind...
    Die die bestraft gehören...
    das sind nicht die kleinen Soldaten...
    Wie kannst Du beurteilen...
    wer was gemacht hat...
    und wer wofür bestraft werden sollte...


    Glorian / Website (30.8.07 23:21)
    Dieses Recht nehme ich mir einfach heraus.

    Alldieweil beweist die Geschichte, dass die Verlierer eines Systems stets mindestens einen guten Vorwand hatten, mit ebenjenem konform zu gehen. Ein nicht so guter (aber stets gerngenommener Grund) ist eigenes Unvermögen.

    Das ist - vereinfacht dargestellt - wie mit den Hausaufgaben, die ja der Hund gefressen hat.


    Aber wenn es dich beruhigt...ich verurteile in meiner obigen Kolummne gewiss nicht den kleinen Ossi. Meine eigentliche Intention sollte -eigentlich- offenkundig sein.


    Bambi (11.9.07 18:34)
    Lasset uns kneten.


    tommi36 (20.6.08 18:44)
    *knetet* ;-)


    Glorian (20.6.08 19:19)
    DAS hat aber gedauert^^

    Name:
    Email:
    Website:
    E-Mail bei weiteren Kommentaren
    Informationen speichern (Cookie)



     Smileys einfügen



    Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
    Werbung