I am the Way, the Truth and Life.
  Startseite
    News of the World
    Serien, Meine Meinung, dein Problem
    Des Pudels Kerne
    gutgemeinte Lebenshilfen
    Ich & Gott & so
    My private Idaho allmystery
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    tynkabel
    - mehr Freunde

https://myblog.de/glorian

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wer ist der größere Tor...

...der Tor, oder der, der ihm folgt?

-Diese Frage stellte schon Ben Obi-Wan Kenobi einst dem sehr von sich eingenommenen Han Solo, der mit den weisen Worten eines verdienten Generals der Clone-Wars nichts anzufangen wusste.

Aber Han Solo war ein talentierter und kluger Mann, und so konnte er an der Gegenwart Kenobis wachsen und zu neuer Gr??e streben.
Gemeinsam wurden sie der Fu?fall des Imperiums und die besten Freunde, die Luke Skywalker je hatte.

Aber die Metaphorik Obi -Wans war eben nur eine solche, und er & Han Solo nicht wirklich Toren. Ein Tor ist ja auch erstmal etwas Eckiges, wo was Rundes rein muss. So kennen wir es aus der Bundesliga. Ganz moderat & bescheiden.

?h...ja. Wo war ich? Tor...Fu?ball...Bier...Clone wars... - achso, betrunkene Moderatoren! Eine gute ?berleitung. Nat?rlich sind auf allmy nicht alle ModeraToren betrunken...es sind ja auch nicht alle Betrunkenen Moderatoren. Zumal sicherlich viele auch gern Trunkenheit vort?uschen, um anderweitige Hirnsch?den zu kaschieren, weswegen ich den Einwand der Trunkenheit gerne als Ausrede ansehen m?chte. Ich verweise dazu gerne auf meinen Link in einen entsprechenden Allmy-Thread, sofern dieser nicht bereits gel?scht worden ist. Bzw. weggeext wurde, haha.

Ich habe scheinbar auch nur das Pech, immer dann einem ModeraTor zu begegnen, wenn dieser sich gerade ins geistige Delirium getrunken hat und gar nicht mehr weiss, was er tut...ich denke da gerade an diese Stromberg-Folge, wo die ganze Abteilung bowlen war, und Bernd Stromberg nach dem ausgearteten Genuss zahlreicher Pilsbiere inzwischen bar jedweder Hemmung seiner ganze Minderwertigkeit pl?tzlich offenbar weinend auf der Bowlingbahn zusammenbrach, nachdem er vorher dem Herrn Becker sein entbl??tes Hinterteil pr?sentiert hatte als Strafe f?r vermeintliche Niederlagen gegen diesen ihm stets ?berlegenen Mann. In diesem Augenblick erschien das Bernd Stromberg offenbar eine gute Idee.

So wie der Herr Becker in der Serie "Stromberg" komme ich mir da auch oft vor beim gutgemeinten Versuch, mal das menschliche Wesen im ModeraTor zu ergr?nden. Aber das weidwunde Tier schnappt auch nach der Hand, die es pflegen will, bar jedweder Ratio. Vermutlich braucht man auch eine gewisse Schlichtheit, um solch ein "Ehren"amt aus?ben zu wollen...selbst die Messdiener in der Kirche werden einmal im Jahr mit einem gro?en Zeltlagerbes?ufniss von der Pfarrei entlohnt, aber der Moddel muss sein Bier selber kaufen, und es allein vor dem Rechner trinken, w?hrend er Threads verwaltet und Kategorien sortiert, alldieweil der gemeine User frei jeder Verpflichtung mit guten Freunden in realen Hallen des Bier & Gesangs den satten Freuden menschlicher Gesellschaft zu fr?hnen imstande ist.

Aber das Mitleid ist in etwa vergleichbar mit dem, welches man f?r einen Affen empfindet, der mit einem brennenden Z?ndholz in einem Pulverfass sitzt. Wenn es wenigstens sein eigenes Pulverfass w?re...aber nur, weil der Affe umsonst war, muss man ihn ja nicht gleich sein Streichholz anvertrauen. Au?er nat?rlich, es w?re statt Schwarzpulver - sagenwirmal - Heilerde im Fass. Dem Affen sagen wir nat?rlich nichts davon. Und wenn der sich dann die Pfoten verbrennt, weil er das Streichholz nicht festhalten kann, dann reicht es auch, wenn nur der Affe weint.

Gerne werde ich auch in Zukunft konkrete Erfahrungen hier in den ewigen Annalen deutscher Brau-und Moderatorenkunst exzerpiert darlegen, aber versuchet bitte erst einmal, dieses Gleichnis nachzuvollziehen. Tut dies zu meinem Ged?chtnis.
Und liebe Nichtmoderatoren, ?bt Nachsicht, denn: moderrare humanum est. Traurig, aber war.
15.10.05 19:26
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chiby / Website (16.10.05 18:10)
Mhm ...
was macht man den mit nen Tor? ..
Verriegeln :P ..

und ein ModeraTor sperrt eben was anderes zu .. *lachz* ..


Raggi / Website (17.10.05 23:04)
Das Tor ist gern gesehen,der Tor indes mitnichten.
Sie beide heisst man Toren,doch nur die größten dichten

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung